• Dr. Roy Kühne

CDU
Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 52
Goslar-Northeim-Osterode

ppp

Als junger Botschafter für ein Jahr in die USA

Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne informiert über das Parlamentarische Patenschafts-Programm  

Berlin, 12.04.2017. Der Deutsche Bundestag sucht wieder Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige, die für ein einjähriges Austauschjahr in die USA gehen möchten. Die Bewerbungsphase für das 35. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für 2018/2019 ist angelaufen.

Das PPP gibt seit 1983 jedes Jahr 285 Schülerinnen und Schülern sowie 75 jungen Berufstätigen die Möglichkeit mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Die Bewerbungsphase läuft vom 1. Mai bis zum 15. September 2017. Alle wichtigen Informationen und die Anmeldung zum Programm finden Sie unter Parlamentarisches Patenschafts-Programm.
 

Weihnachtsmänner als Geste

CDU-Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne verteilt Weihnachtsmänner

Northeim. Schon seit zwei Wochen ist der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne auf den Weihnachtsmärkten und Innenstädten der Region unterwegs und verteilt Schokoladen-Weihnachtsmänner. Mit der Aktion möchte der CDU-Politiker den Menschen ein frohes Weihnachtsfest wünschen und sich auch noch einmal für das Vertrauen bei der Bundestagswahl bedanken.

Neben seiner Heimatstadt Northeim, hat der 46-Jährige auch die Orte Bad Gandersheim, Einbeck, Goslar, Osterode am Harz und Wieda besucht und kam dabei mit vielen Bürgern und Geschäftstreibenden ins Gespräch. Die kleine Geste samt Weihnachtsgruß stieß dabei durchweg auf ein gutes Echo. „Die Menschen sind positiv überrascht und freuen sich, dass sich ein Politiker auch nach der Wahl ‚blicken‘ lässt“, freut sich Kühne über die teilweise erstaunten Reaktionen. Mit der Aktion will der Northeimer den Weg des „gemeinsamen Gestaltens“ fortsetzen, wobei ihm weiterhin der Dialog mit den Bürgern wichtig ist.

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Kurze Str. 2
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910