• Dr. Roy Kühne

CDU
Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 52
Goslar-Northeim-Osterode

20170725 SandsaeckeFFW klein

Land unter in Südniedersachsen – Freiwillige Feuerwehren gehen an ihre Grenzen

Northeim. 26.07.2017. In den letzten Tagen sorgte der Dauerregen in Südniedersachsen für katastrophale Zustände in der Region. Die Freiwilligen Feuerwehren sind im Dauereinsatz und gehen an ihre Grenzen, um das Schlimmste zu verhindern. Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne unterstützte gestern Abend und auch heute die Einsätze der Kameradinnen und Kameraden im Kampf gegen das Hochwasser.
20170721 SchachtKonrad klein

Besuch des Schacht Konrads

Salzgitter. 21.07.2017. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne besuchte mit Vertretern der CDU Bad Gandersheim das im Bau befindliche Endlager im Schacht Konrad Salzgitter.
L. Seidel J. Hecken R. Kühne M. Schwartz klein

GBA-Vorsitzender in Northeim

Northeim. 15.06.2017. Am Mittwoch, 14. Juni 2017, lud der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne zu einem Austausch unter dem Motto „Zukunft der ärztlichen Versorgung im ländlichen Raum“ in das Helios Klinikum Northeim ein.
20170613 PPP PatriciaGrund

Patricia Grund mit dem PPP für ein Jahr in den USA

Northeim. 14.06.2017. Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne informiert über die erfolgreiche Bewerbung der Katlenburgerin Patricia Grund um das Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms 2017/2018.
2017 Kuehne Dr Roy Kopie

Besuch aus dem Wahlkreis

Northeim. 14.06.2017. Bundestagsabgeordneter Dr. Roy Kühne begrüßte in der vergangenen Woche wieder eine Besuchergruppe aus seinem Wahlkreis und zeigte ihnen das politische Berlin.

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Markt 11
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910
Diese Seite verwendet Cookies - auch zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.