Dafür engagiere ich mich:


Land & Leute


Für Landwirte, die von ihrer Arbeit selbst gut leben können.

Landwirtschaft stärken

Unsere Landwirte müssen für ihre Arbeit anerkannt werden und Preise erhalten, die ihren Aufwand decken.

Jeder Bürger möchte sich gut und gesund ernähren. Das setzt einen hohen Lebensmittelstandard voraus. Allerdings können nur solche Landwirte bezahlbare Nahrungsmittel von hoher Qualität überzeugen, die von ihrer Arbeit selbst gut leben können. Viele Bauern kämpfen jedoch um ihr Überleben, da die Preise etwa für Milch eingebrochen sind. Mit jedem Hof, der aufgeben muss, verliert nicht nur eine Familie ihre Existenz, es stirbt auch ein Stück Kultur. Mir ist es wichtig, dass die Menschen in Deutschland lernen, wo ihre Lebensmittel herkommen und was es bedeutet, Landwirt zu sein. Ich wünsche mir auch, dass bei den Menschen in den Städten ein Umdenken stattfindet, dass gerade bei guten Lebensmitteln aus der Heimatregion nicht Geiz ist Geil gelten kann. Nur so können wir unsere nationale Landwirtschaft unterstützen.