• Dr. Roy Kühne

CDU
Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB)
Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis 52
Goslar-Northeim-Osterode

20170728 Tierheim Northeim klein

Northeimer Tierheim benötigt Unterstützung -
Roy Kühne vor Ort

Northeim. 28.07.2017. Das Tierheim in Northeim hat pünktlich zu seinem 60. Jubiläum im vergangenen Jahr mit dem Neubau am Auewäldchen begonnen. Heute, gut anderthalb Jahre später, steht das neue Tierheim kurz vor der Fertigstellung. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Roy Kühne überzeugte sich bei einem Besuch vom Baufortschritt.
 
„Der rasche Neubau war notwendig geworden, um den Heimtieren ein neues Zuhause geben zu können. Ich bin froh, dass bereits wesentliche Bauteile bezogen werden konnten. Gleichzeitig gibt es aber noch sehr viel zu tun.“
 
Die Außenfassade benötigt eine Verputzung und anschließend einen Anstrich. Der Abgeordnete baut hierbei auf die Unterstützung der Menschen in Northeim: „Im Landkreis Northeim gibt es viele Unternehmen und Menschen, die gern etwas Gutes tun und in unsere Region investieren. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn sich hier Unterstützer finden, die die Fertigstellung der Außenfassade im Tierheim unterstützen könnten.“ Roy Kühne und der Vorsitzende der Kreishandwerksmeister Hermann-Josef Hupe spendeten bei ihrem Besuch gleich je sechs Säcke Zement dem Tierheim und hoffen auf weitere Unterstützung: „Jeder, der hier helfen kann, soll sich bitte bei den Verantwortlichen im Tierheim melden.“
 
Kontakt:
Tierheim am Auewäldchen, 37154 Northeim
Tierheimleitung: Frau Tanja Leinert
Tel.: 0 55 51 / 52 43 7, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Hintergrund: Während im fertiggestellten Erdgeschoss bereits Büro- und Lagerräume, eine Küche und die großen Hunde- und Auslaufzwinger bezogen werden konnten, sind die Bauarbeiten für die dringend erforderlichen Katzenzwinger im Obergeschoss ebenfalls noch in vollem Gange.

Kontakt

Bundestagsbüro:
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Tel.: 030 227 79 187
Fax: 030 227 70 188
Wahlkreisbüro:
Kurze Str. 2
37154 Northeim

Tel.: 05551 9088 899
Fax: 05551 9088 910